Donnerstag, 10. August 2006

HDTV-Röhren-TV Philips 32PW9551

Auf der Suche nach einem Guten Plasma-TV oder LCD-TV haben mich die immer noch hohen Preise abgeschreckt. Auch bringen meine favorisierten Marken Pioneer und Panasonic fast halbjährlich eine neue Gerätegeneration heraus, die auch noch weniger kostet, als die alte Generation.

Bei meiner Recherche bin ich über einen Röhren-TV gestolpert, der auch einen HDMI-Anschluss hat und sogar eine Auflösung von 1080i meistert.

Ein interessanter Artikel hierzu im Spiegel: Potente Wuchtbrummen: Röhren-Fernseher meistern HDTV.

Hier noch ein weiterer Test:
TEST: HDTV-Röhren-TV Philips 32PW9551 für 799 EUR (20.08.2006): "HDTV-Röhren-TV Philips 32PW9551 "

Ich habe die Röhre jetzt bei redcoon für 599 € gekauft und bin sehr zufrieden.
Tolles Bild für "kleines" Geld - kann ich nur weiterempfehlen.

Damit kann man entspannt warten, bis die LCD- und Plasmatechnologie weiter gereift ist und noch günstiger geworden ist.

Kommentare:

  1. Nachtrag:
    Auch jetzt mit Abstand von zwei Jahren, kann ich nur sagen, dass sich der Kauf gelohnt hat. Der Philips lieferte unverändert ein gutes Bild und hat die ganze Zeit Spaß gemacht.
    Jetzt ist es aber soweit - die Plasmas von Panasonic bieten jetzt Full-HD und sind preislich erschwinglich geworden. Da ich auf Blu-Ray umsteigen möchte, habe ich mir einen Panasonic Plasma zugelegt.

    AntwortenLöschen
  2. naja, als student sind und bleiben röhrenfernseher wohl eine wichtige option. sonst gäbe es nicht solche seiten, wie die, die mein name verlinkt :-)

    AntwortenLöschen